Biorakete

18:13 Uhr – Ein alkoholfreies Weizen zum Start in den Feierabend darf es heute sein, und zwar das dunkelrosa etikettierte von Wunderbraeu, ein Bio-Bier. Der erste optische Eindruck des strohgelben Getränks ist doch etwas dünn, die Hefe trübt die zunächst klare Flüssigkeit nur zögerlich, fast meint man, einen Kristallweizen vor sich stehen zu haben. Auch der Schaum ist für ein Weizen eher spärlich und wenig standhaft.

In die Nase kommt diese typische Süße, die das Bier zweifelsfrei als alkoholfreies identifiziert. Auch der Antrunk ist extrem süß, es ist kaum zu glauben, dass hier nichts zugemischt wurde. Aber gut schmeckt es schon, muss man ja sagen. Ein richtig guter Durstlöscher in der Abendsonne, ohne jegliche Würze oder Herbe, aber sehr mild und sehr süffig. Kann man so machen, ist halt in 3 Minuten leergetrunken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.