Export

Ende mit Marzipan

18:00 Uhr – Zum Abschluss dieser hochsommerlichen Woche habe ich in mein Bierregel gegriffen und mir ein Fläschchen geschnappt, bei dem schon das Etikett für Abkühlung sorgt: Auf dem Holzar Bier nach Urväterart ist ein… Weiterlesen »Ende mit Marzipan

Verhaltener Frühling

17:33 Uhr – Nach einem Weltuntergang im seiner nassesten Reinform kommt gegen Feierabend die Sonne raus, das kennen wir ja aus den letzten Tagen und Wochen so. Aber soll das jetzt schon dieser Frühling sein?… Weiterlesen »Verhaltener Frühling

Bio-Honig

13:29 Uhr – Bügelflasche, kartonfarbenes Etikett, darauf ein Gemälde. Es zeigt einen Hut- und Schnauzbartträger, der in einer Allgäuer Kulisse mit der Sense die goldene Gerste auf einem Feld schneidet. Prominent platziert ist auf dem… Weiterlesen »Bio-Honig

Edles Büble

18:45 Uhr – Eigentlich trinke ich ja kein Allgäuer Büble Bier. Ich habe einfach ein Problem damit, dass Dr. Oetker über die riesige Brauereigruppe Radeberger diese Biermarke vertreibt, Großstädte mit Werbung zupflastert – und den… Weiterlesen »Edles Büble

Kleinkarierter Klassiker

14:42 Uhr – Ein deutscher Klassiker, neu aufgelegt von einer schottischen Craft-Beer-Brauerei. Das kann ja heiter werden. Das Dry-Hopped Dortmunder Export von BrewDog habe ich schon vor einiger Zeit als limitierten Prototyp gekauft. Da es… Weiterlesen »Kleinkarierter Klassiker

A Goldig’s Kißlegger

18:51 Uhr – Heute möchte ich mich um das helle Bier der Kißlegger Kellerbräu kümmern, das Goldig’s. Auch hier gefällt mir der Look der Bügelflasche wieder ganz gut; aber das ist ja auch kein Wunder,… Weiterlesen »A Goldig’s Kißlegger

Dortmunder U

18:43 Uhr – Bei meinem letzten Besuch im Ruhrpott habe ich kurz vor der Abfahrt am Bahnhof noch eine Flasche Dortmunder Union Jubiläumsbier gekauft. Das große U auf einem Gebäude in Dortmund ist ja quasi… Weiterlesen »Dortmunder U