Lager

Schoarama Summa

16:25 Uhr – Schoarama Summa – wenn ich das lese, habe ich direkt den bayerisch-amerikanischen Akzent des Schönramer-Braumeister Eric Toft im Ohr. Das Sommerbier der Landbrauerei Schönram ist allerdings nicht auf seinem Mist gewachsen, sondern… Weiterlesen »Schoarama Summa

Allgäuer Erleuchtung

18:08 Uhr – Ein Mitbringsel an mich selbst: Das Mariahilfer Hell von Kössel Bräu aus Eisenberg im Allgäu. Das Etikett der Halbliter Bügelflasche sieht schon ganz schön sakral aus, eine leuchtende Marienstatue mit Heiligenschein und… Weiterlesen »Allgäuer Erleuchtung

Bitterer Bayer

19:06 Uhr – Das Pils der oberbayerischen privaten Landbrauerei Schönram wurde schon vielfach ausgezeichnet, höchste Eisenbahn also, dieses Brauerzeugnis mal unter die Lupe zu nehmen. Das Etikett überfordert mich etwas: Glänzend golden umrandet es eine… Weiterlesen »Bitterer Bayer

Totenkopf mit Limette

17:57 Uhr – Das Buenaveza Salt & Lime Lager der Stone Brewery aus Kalifornien holt mich mit dem Look seiner Dose gleich mal sowas von ab: Aufgedruckt ist einer dieser bunten, mexikanischen Totenköpfe mit Verzierungen… Weiterlesen »Totenkopf mit Limette

Ende mit Marzipan

18:00 Uhr – Zum Abschluss dieser hochsommerlichen Woche habe ich in mein Bierregel gegriffen und mir ein Fläschchen geschnappt, bei dem schon das Etikett für Abkühlung sorgt: Auf dem Holzar Bier nach Urväterart ist ein… Weiterlesen »Ende mit Marzipan

Cmapblu Menbhuk Cbetaoe

18:30 Uhr – Ich stelle mal die These aus, dass dieses Bier namens Cmapblu Menbhuk Cbetaoe aus Russland kommt, ziemlich sicher aber wohl tatsächlich zumindest aus diesem Bereich unserer Erde. Irgendwas auf dem Etikett zu entziffern… Weiterlesen »Cmapblu Menbhuk Cbetaoe

Verhaltener Frühling

17:33 Uhr – Nach einem Weltuntergang im seiner nassesten Reinform kommt gegen Feierabend die Sonne raus, das kennen wir ja aus den letzten Tagen und Wochen so. Aber soll das jetzt schon dieser Frühling sein?… Weiterlesen »Verhaltener Frühling

Raucherkneipe

22:21 Uhr – Zum Abschluss des Regenwochenendes lassen wir noch etwas Rauch ab. Vor mir steht der Rauchbierklassiker schlechthin, das Aecht Schlenkerla Rauchbier Märzen. Ich habe das Bier schön ein paar Mal getrunken, auch in… Weiterlesen »Raucherkneipe

Bio-Honig

13:29 Uhr – Bügelflasche, kartonfarbenes Etikett, darauf ein Gemälde. Es zeigt einen Hut- und Schnauzbartträger, der in einer Allgäuer Kulisse mit der Sense die goldene Gerste auf einem Feld schneidet. Prominent platziert ist auf dem… Weiterlesen »Bio-Honig