Dunkel

Ende mit Marzipan

18:00 Uhr – Zum Abschluss dieser hochsommerlichen Woche habe ich in mein Bierregel gegriffen und mir ein Fläschchen geschnappt, bei dem schon das Etikett für Abkühlung sorgt: Auf dem Holzar Bier nach Urväterart ist ein… Weiterlesen »Ende mit Marzipan

Dunkler Panther

20:42 Uhr – Pünktlich zur Dämmerung tobt hier ein richtiges Gewitter mit viel Regen, Wind, Donner, Blitzen und dunklem Himmel. Da will ich mich zumindest farblich anpassen und auch etwas Dunkles in mein Bierglas füllen.… Weiterlesen »Dunkler Panther

Berliner Dunkel

19:35 Uhr – Bei dunklem Lager denke ich zuerst an München und dann, bei Schwarzbier, ganz schnell aber auch an den Osten der Republik. Ob die Hauptstadt auch dunkel kann, wird das Original Dunkles Lager… Weiterlesen »Berliner Dunkel

Mystery-Zwergla

17:20 Uhr – Ein weiteres Mitbringsel aus Bamberg, dazu noch ein etwas mysteriöses: Es lässt sich nämlich absolut nicht erkennen, was für eine Art Bier das Zwergla von der Privatbrauerei Fässla ist. Es steht absolut… Weiterlesen »Mystery-Zwergla

Dunkle Petra

17:29 Uhr – Jetzt ist es aber mal so richtig Herbst. Regen, Wind, kalt – und früh dunkel. Ideale Bedinungen, um schon am frühen Abend zu einer Flasche Dunkelbier zu greifen. Die kommt heute von… Weiterlesen »Dunkle Petra

Beck’n Bier

19:21 Uhr – Vor es die Tage ins hoffentlich schöne Frankenland geht, gibt es heute schon einen fränkischen Appetithappen: Ein Original Büchenbacher Beck’n Bier von der Brauerei Herold in Pegnitz. Das scheint eine kleine Gasthausbrauerei… Weiterlesen »Beck’n Bier