Zum Inhalt springen

Pale Ale

Fabelhafte Vorarlbergerin

17:06 Uhr – Fabulous Sophie ist ein Pale Ale der Vorarlberger Brauerei Grabhers. Das bunte Etikett führt mich gedanklich irgendwie in die Südsee, denn eingerahmt von Blumen und Blättern ist eine junge Frau mit lockigem… Weiterlesen »Fabelhafte Vorarlbergerin

Herkules Helles

17:08 Uhr – Die Idee bei meinem neusten Selbstgebrauten war, herauszufinden, welche Aromatik die Hopfensorte Herkules entwickelt, wenn man sie nicht, wie üblich, als Bitterhopfen, sondern in rauen Mengen als Aromahopfen einsetzt. Um dem Hopfen… Weiterlesen »Herkules Helles

Passion

18:18 Uhr – Nachdem ich in den letzten Wochen und Monaten das ein oder andere Bier getrunken habe, das mit Fruchtpüree gebraut oder versetzt war, probiere ich heute eine andere Variante des Fruchtbieres: Das Passion… Weiterlesen »Passion

Wanderlust

20:29 Uhr – Wanderlust ist ja auch irgendwie so ein komisches Wort. Ich habe den Eindruck, dass es vor allem in den Sozialen Medien verwendet wird – und zwar als Hashtag von Leuten, die eigentlich… Weiterlesen »Wanderlust

Hommelsap

21:01 Uhr – Heute habe ich das erste Eis des Jahres an der Sonne geschleckt, scheint, als ob der Frühling in den Startlöchern stehen würde. Dann kommen auch wieder die Bienchen und Hummeln raus. Was… Weiterlesen »Hommelsap

Katalanischer Kracher

19:04 Uhr – Aus dem deutschen Sturmtief möchte man dieser Tage gerne an die Costa Brava flüchten, ohne dass ich jetzt wüsste, wie da grad das Wetter ist. Barcelona hört sich immer nach Sonne an,… Weiterlesen »Katalanischer Kracher

Schumchrönli

18:00 Uhr – Das Pale Ale von Seebueb Biere heißt Schumchrönli – und damit haben mich die Schweizer aus Hombrechtikon am Zürichsee eigentlich auch schon. Dass das strahlend gelbe Etikett und der mit der Sonne… Weiterlesen »Schumchrönli

Im Namen des Paters

18:18 Uhr – In der Vorweihnachtszeit darf man auch mal ein Bier trinken, mit dem die katholische Kirche unterstützt wird. Und die Geschichte dazu geht so: Ein Dekan aus Memmingen hat bemerkt, dass in Pandemiezeiten… Weiterlesen »Im Namen des Paters