Zum Inhalt springen

Hobbybrauer

Herkules Helles

17:08 Uhr – Die Idee bei meinem neusten Selbstgebrauten war, herauszufinden, welche Aromatik die Hopfensorte Herkules entwickelt, wenn man sie nicht, wie üblich, als Bitterhopfen, sondern in rauen Mengen als Aromahopfen einsetzt. Um dem Hopfen… Weiterlesen »Herkules Helles

Salbei Himbeer Weizen

17:26 Uhr – Der Frühling ist richtig angekommen, es wird also höchste Zeit, das erste selbstgebraute Gutwetterbier des Jahres zu verköstigen. Es handelt sich um das Salbei Himbeer Weizen, ein klassisches Hefeweizen, bei dem beim… Weiterlesen »Salbei Himbeer Weizen

Amelanchierbier

16:47 Uhr – Endlich mal wieder selbstgebrautes Bier – tatsächlich das erste neue im Jahr 2022! Gebraut habe ich dieses Bier allerdings noch im alten Jahr, es hat aber eine längere Reifezeit zugestanden bekommen. Aber… Weiterlesen »Amelanchierbier

Rauhnacht Eisbock 2021

20:58 Uhr – Heute wird das Ergebnis eines meiner langwierigsten Brauprojekte verkostet. Wenn nicht gar das bisher zeitintensivste. Anfang Dezember 2020, also für rund 13 Monaten, habe ich einen Weizendoppelbock eingebraut. Aus der Hälfte des… Weiterlesen »Rauhnacht Eisbock 2021

Spekulatius Festbier

16:20 Uhr – Es weihnachtet sehr, auch in der Hobbybrauerstube: Im November habe ich ein Weihnachtsbier eingebraut. Schon öfter habe ich gelesen, dass dunkle Weihnachtsbiere mit Lebkuchen gebraut werden. Ich finde die Idee spannend, wollte… Weiterlesen »Spekulatius Festbier

Schwarze Weisse

16:57 Uhr – Heute möchte ich euch mal wieder ein selbstgebrautes Bier vorstellen. Die Idee war, eine Schokobanane in Bierform zu komponieren. Mit viel dunklem Röstmalz sollten die Aromen von Schokolade ins Bier kommen. Vergoren… Weiterlesen »Schwarze Weisse

Balkonien 2.0

21:25 Uhr – Ich will nicht angeben, aber das Milkshake Kveik IPA, das ich im letzten Herbst gebraut habe, ist schon ganz schön gut angekommen. Die tropische Fruchtbombe habe ich damals Urlaub Daheim getauft, wir… Weiterlesen »Balkonien 2.0

Hopfenbänkle Porter

21:30 Uhr – Das Dritte im Hopfenbänkle-Bunde ist ein Grünhopfen Porter. Also ein sehr dunkles Bier, gebraut unter anderem aus Schokoladenmalz und unvermälzter Röstgerste, gewürzt mit nicht getrocknetem, also noch nassem, Hopfen. Ich erinnere mich… Weiterlesen »Hopfenbänkle Porter

Hopfenbänkle Rotbier

20:22 Uhr – Der zweite Vertreter der Hopfenbänkle-Serie aus der Hopfenernte von 2020 ist ein Rotbier. Neben jeder Menge getrocknetem Hopfen und verschiedenen Gerstenmalzen ist auch ein kleines bisschen Rauchmalz in den Brautopf gewandert. Vergoren… Weiterlesen »Hopfenbänkle Rotbier

Hopfenbänkle Blonde

19:24 Uhr – Mit der Hopfenernte von 2020 habe ich in diesem Jahr drei verschiedene Bierstile gebraut. Idee war es zu zeigen, dass mit den gleichen Hopfensorten völlige verschiedene Biere entstehen können. Zu trinken gab… Weiterlesen »Hopfenbänkle Blonde