Bock

Beschwipste Maria

19:20 Uhr – Endlich herbstelt es richtig, da kann man sich mit gutem Gewissen einen schweren, dunklen Doppelbock genehmigen. Die dunkelrote Farbe des Etiketts des Mariator Weizenbock von Kössel Bräu in Eisenberg tut das ihrige… Weiterlesen »Beschwipste Maria

Urahnin der gehopften Weiße

20:52 Uhr – Die Hopfenweisse von Schneider Weisse ist die Urmutter der Hopfenweissen, gestopften Weizenböcke, Weizen IPAs oder wie auch immer man dazu sagen will: Ein Weizenbier in Bockbierstärke, zusätzlich gehopft. Entstanden ist das Bier… Weiterlesen »Urahnin der gehopften Weiße

Traum aus Papier

21:41 Uhr – Naja, vielleicht ist es nicht gerade extrem weltoffen, sich zum Internationalen Tag des Bieres ein Bockbier aus dem Allgäu zu gönnen. Aber wenn es eine solche Besonderheit ist wie der im Rotweinfass… Weiterlesen »Traum aus Papier

Wonnemonat Mai

19:47 Uhr – Im Frühjahr habe ich bei Klier Bier in Ettensberg einige Flaschen Maibock erstanden. Jetzt steht die (leider) letzte davon vor mir und wartet darauf, dass ihr Inhalt noch beschrieben wird. Zunächst aber… Weiterlesen »Wonnemonat Mai

Heinrich der Starke

19:58 Uhr – Den Heinrich Roter Bock habe ich schon vor Jahren mal getrunken, als die Brauerei Zötler aus Rettenberg ihn noch in einer großen Literflasche abgefüllt und als echte Besonderheit verkauft hat. Mittlerweile gibt… Weiterlesen »Heinrich der Starke

Hibernator

18:10 Uhr – Auch wenn es heute morgen noch geschneit hat, ändert das nichts daran, dass heute Frühlingsanfang ist! Ein sehr guter Tag, um euch mein neues Bier zu präsentieren: Den Hibernator Weizendoppelbock. Inspiriert von… Weiterlesen »Hibernator

Stark, Ulrich

22:58 Uhr – Neben dem Hausbier, dem Ulrichsbier, braut die Berg Brauerei in Ehingen zu Starkbierzeit auch ein weiteres Ulrichsbier: Den Sankt Ulrichsbock mit 7,1 Prozent Alkohol. In der kleinen, langhalsigen Bügelflasche mit dem dunkelroten… Weiterlesen »Stark, Ulrich

Erstes Techtel Mechtel

18:54 Uhr – Die Brauerei Schäffler aus Missen hat sich eine kleine Versuchsbrauanlage angeschafft, auf der kleine und einmalige Sondersude gebraut werden sollen. Diese Biere werden unter dem Namen Techtel Mechtel auf den markt kommen.… Weiterlesen »Erstes Techtel Mechtel

Gehörnte Marzipanbiene

21:14 Uhr – Ich bin ganz großer Fan des Etikettendesigns der Österreichischen Brauerei Brew Age. Meisten tauchen da Illustrationen von irgendwelchen tierähnlichen Fabelwesen auf, die lustig aussehen und in einer Verbindung zum Namen des Bieres… Weiterlesen »Gehörnte Marzipanbiene

Der sanfte Bernd

22:02 Uhr – Der helle Bock ist ein Trend, dem sich in letzter Zeit immer mehr Brauereien anschließen. Das finde ich sehr gut, da ich die helle Version oft dem dunklen Bockbier-Vertreter vorziehe. Heute wollen… Weiterlesen »Der sanfte Bernd