Lieblings Schaum-Berge

18:19 Uhr – Beim Hefe-Weizen der Berg Brauerei Ulrich Zimmermann aus Ehingen-Berg habe ich mich für die kleine Probierportion in der Drittelliter Bügelflasche entschieden. Geschmückt ist sie mit dem brauereitypischen Etikett, die beherrschende Farbe ist ein weiches Blau.

In mattem Dunkelgold und durchgängiger Hefetrübung sieht der Berg Hefe-Weizen genau so aus, wie er aussehen soll. Besonders lobenswert ist die wirklich sehr, sehr feinporige, perfekt portionierte weiße Schaumschicht, die leicht über den Rand des Weizenglases hinausragt.

In die Nase gelangt ein eindeutiger Bananenduft, gepaart mit Hefe, frischem, hellem Brot und etwas Aprikose. Im Antrunk ist das Berg-Bier spritzig-leicht und auffallend weich an der Zunge. Ein schön ausgewogener Malzkörper gibt dem Weizen einen runden, brotig-süßen Geschmack. Die Banane ist nicht mehr ganz so dominant wie im Geruch, aber immer noch allgegenwärtig. Dazu kommt ganz dezent eine andere Fruchtigkeit von anderen gelben Früchten, vielleicht harter Aprikose oder sogar süßen Zitrusfrüchten. Im Abgang zeigt sich am Gaumen eine zurückhaltende Würze, die mich an Nelken erinnert. Hinterher legt sich ein angenehmer, leichter Hefefilm mit feiner Süße auf die Zunge – ein tolles Weizenbier!

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.