Weizen

Lieblings Schaum-Berge

18:19 Uhr – Beim Hefe-Weizen der Berg Brauerei Ulrich Zimmermann aus Ehingen-Berg habe ich mich für die kleine Probierportion in der Drittelliter Bügelflasche entschieden. Geschmückt ist sie mit dem brauereitypischen Etikett, die beherrschende Farbe ist… Weiterlesen »Lieblings Schaum-Berge

El Dorado

16:04 Uhr – Nachdem sich zum Jahresende mein Urlaub mit dem Lockdown überschnitten hatte, blieb mir ja fast nichts anders übrig, als Bier zu brauen. Da mich die Kveik-Hefe beim Urlaub Daheim echt begeistert hatte,… Weiterlesen »El Dorado

Weizenbockstandard

21:12 Uhr – Ich glaube ich habe es schon erwähnt, dass ich 2020 zu einem wahren Weizenbockfan geworden bin. Als der Weizenbock unter den Weizenböcken gilt der Gutmann Weizenbock von der Brauerei Gutmann aus Titting… Weiterlesen »Weizenbockstandard

Bock auf Frucht

17:17 Uhr – Bockbier ist nicht immer unbedingt meins, vor allem dunkles. Was ich in letzter Zeit wirklich zu lieben gelernt habe ist helles Bockbier und vor allem Weizenbock. Meine Erwartungen an den Weizen-Bock der… Weiterlesen »Bock auf Frucht

Hefekönig von Aldi

18:06 Uhr – Während andere den letzten Abend vor dem angekündigten Lockdown in der Gastronomie verbringen, habe ich es mir mit einem Discout-Craftbier auf dem Sofa bequem gemacht. Bei Aldi gibt es das von der… Weiterlesen »Hefekönig von Aldi

Brotiger Klettergarten

18:33 Uhr – Das Gigglstuinar Weizen Hell von Bernardibräu darf es heute zum Tagesausklang sein. Gigglstuinar ist Allgäuerisch für Giggelsteiner – und das wiederum ist so eine Art Klettergarten (und vielleicht auch ein Gipfel) am… Weiterlesen »Brotiger Klettergarten

Gamsbock mit Alkohol

19:47 Uhr – Bei einer Ausfahrt ins Allgäu im Sommer habe ich auch das Brauereidorf Rettenberg besucht. Dort gibt es neben den bekannten Brauereien Zötler und Engelbräu auch noch Bernardi Bräu. Das ist eine ziemlich… Weiterlesen »Gamsbock mit Alkohol

Drei Körner

19:45 Uhr – Nachdem mir der Klier Weizen äußerst fein geschmeckt hat, bleib ich doch einfach beim Weizen – und begebe mich vom Allgäu auf die Schwäbische Alb. Genauer gesagt nach Berg zur Berg Brauerei,… Weiterlesen »Drei Körner

Feines aus Ettensberg

18:08 Uhr – Nachdem ich vor einiger Zeit das dunkle Weizen von Klier Bier probiert und für gut befunden habe, ist heute die helle Version am Start. Und ich muss sagen, dass ich mich schon… Weiterlesen »Feines aus Ettensberg

Dinkelweisse

19:38 Uhr – Die Bio-Weisse mit Dinkel von Unertl hat mir mein lieber Freund Daniel besorgt, dem hiermit auch noch nachträglich recht herzlich zum Geburtstag gratuliert sei. Wie der Name schon sagt ist hier neben… Weiterlesen »Dinkelweisse